Aktuelles

2011-05-17

Wanderplan und Infotafel für Keulenberg-Besucher (Sächsische Zeitung - Kamenz)

Die touristische Informationsstelle im Bibelgarten hat einen neuen Wanderplan für das Besteigen des Keulenberges über den Naturlehrpfad herausgegeben.

Möglich wurde dies durch Zusammenarbeit vom Lindengasthof Oberlichtenau, Schützenhaus Pulsnitz, dem CV Oberlichtenau und dem Dresdner Heidebogen.

Dieser Plan beschreibt den schönsten Auf- und Abstieg zum Berg der Heimat aus dem Pulsnitzer Ortsteil Oberlichtenau: Über den Naturlehrpfad zum Berg und über den Rundweg wieder hinunter. Auf der Internetseite www.keulenberg.info kann dieser Wanderplan kostenfrei heruntergeladen werden. Im Bibelgarten und in den Touristinformationen um den Keulenberg wird dieser Plan in den nächsten Tagen erhältlich sein.

Kommende Woche wird zudem eine Infotafel eingeweiht. Am 29. Mai, um 15Uhr, zum Tag der Parks und Gärten enthüllen die Gräfenhainer Wanderfreunde gemeinsam mit dem Bibelgarten diese Informationstafel ihres Wanderprojektes für die Region „Rund um den Keulenberg“. Die Tafel zeigt die drei schönsten Wanderrouten in diesem Gebiet und dient Wanderern zur Orientierung. Bibelgarten-Chef Maik Förster sieht darin einen richtigen Weg „zur touristischen Belebung unseres interessanten und einzigartigen Gebietes am Keulenberg“. So habe er die Idee der Sportgemeinschaft Gräfenhain ohne zu zögern unterstützt. „Natürlich wird ein Prospektbehälter angebracht, damit den Wanderfreunden auch für unterwegs Flyer zur Verfügung stehen“, so der Wanderleiter Egbert Nowak von der Sportgemeinschaft, der dieses Projekt mit erarbeitet hat. (SZ)




Sitemap anzeigen Design und Verwaltung der Webseite: Pulsnitz Webdesign | Datenschutz Admninistration
Interessante Links